LandingPageBackgroundPic

Unser Spezialgebiet: Strömungsmechanik

Verdichter

Strömungsmechanik - schon mal gehört? Die Strömungsmechanikauch Fluiddynamik, Strömungslehre oder Strömungstechnik ist ein Teilgebiet der Physik und behandelt die Gesetzmäßigkeiten aller fließenden Stoffe, d.h. Flüssigkeiten und Gaseauch Fluide. Die Luft, die uns umgibt, das Wasser der Meere, das Blut in unseren Körpern. Dies alles ist ohne Strömungsmechanik undenkbar. Aus diesen Beispielen wird deutlich, dass Körper im Allgemeinen umströmt (z.B. in der Aerodynamik) oder durchströmt (z.B. bei Rohren) werden.

Strömungsmaschinen wiederum bilden ein Teilgebiet der Strömungsmechanik. In diesen wird hydraulische LeistungPhydr = Volumenstrom ∙ Druckdifferenz in mechanischePmech = Drehmoment ∙ Drehwinkelgeschwindigkeit umgewandelt und umgekehrt. Wird Fluiden Energie zugeführt (z.B. um Wasser durch einen Schlauch zu pumpen) spricht man von Arbeitsmaschinenz.B. Pumpen, Ventilatoren, Verdichter (siehe Bild links). Kraftmaschinenz.B. Turbinen, Windräder hingegen entziehen dem Fluid Energie (z.B. um in Kraftwerken mittels Generatoren Strom zu erzeugen). Die Güte der Energieumwandlung ist als Wirkungsgradη(griech.: eta) = Phydr / Pmech (für Arbeitsmaschinen) definiert. Dieser wird üblicherweise in % angegeben und je höher dieser Wert ist, desto weniger Verluste treten in der Maschine auf.

Strömungsmechanik bzw. ‑maschinen finden Sie in allen Bereichen des täglichen Lebens. Dies können Sie nachfolgend anhand einiger Beispiele feststellen. Je nachdem welche / wie viele Aspekte Sie betrachten, gehen die Bereiche ineinander über, da Maschinen / Geräte normalerweise aus mehreren Bauteilen /-gruppen bestehen:

Energietechnik

  • Abscheider-/ Filteranlage
  • Gas-/ Dampf-/ Wasserturbine
  • Heizung / Wärmetauscher
  • Windkraftanlage

Haushaltsgeräte

  • Herd / Dunsthaube
  • Kühlschrank / Fritteuse
  • Staubsauger / Haarföhn
  • Waschmaschine /-trockner

Klimatisierung / Lüftung

  • Auto / Bahn / Flugzeug
  • Computer / Elektronik
  • Gebäude / Tiefgarage
  • Tunnel

Transport / Versorgung

  • Aufzug / Fahrstuhl
  • Gas-/ Wasserzähler
  • Pipeline / Rohrleitung
  • Pumpe / Ventilator
ControlArm

Somit kommen garantiert auch Sie täglich mit der Strömungsmechanik in Berührung. Und spätestens jetzt wissen Sie, dass Strömungsmechanik nichts mit (elektrischem) Strom zu tun hat… Jedenfalls nicht direkt.

Unser Fokus liegt auf der Vorentwicklung / Optimierung innovativer und effizienter Produkte. Jedoch beschränkt sich der Tätigkeitsbereich unseres Ingenieurbüros nicht nur auf die Strömungsmechanik, sondern umfasst auch periphere Gebiete wie die Strukturmechanikz.B. FEM Topologie-Optimierung (siehe Animation) oder Thermodynamik. Wir möchten betonen, dass die CFD Simulation und auch FEM Simulation, lediglich als Werkzeug dient, um das Design abzusichern bzw. Detailoptimierungen vorzunehmen. Die Lösungsfindung basiert auf der Kreativität und Kompetenz des Menschen, der vor dem Computer sitzt.

Weitere Informationen bzgl. der Qualifikationen und Fähigkeiten unseres Ingenieurbüros können Sie unserem Dienstleistungsangebot entnehmen. Sie können auch direkt Kontakt aufnehmen und Ihre Chance auf Ihre kostenfreie Erstberatung nutzen! Gerne erläutern wir Ihnen auf diese Weise die Potentiale anhand Ihrer spezifischen Aufgaben-/ Fragestellung.

Ingenieurbüro, Ansys CFX, CFD Simulation, Strömungssimulation, Strömungsmechanik, Strömungstechnik, FEM Simulation, Strukturmechanik, Struktursimulation, Topologie Optimierung, Bionik, Evolutionsstrategie, KVP, Six Sigma, Lean Management, Qualität, Innovation, Effizienz, Aerodynamik, Ventilator, Pumpe